Technikforum

Mehrkomponenten-Aufnehmer, individuell ausgelegt

GTM empfiehlt seine Mehrkomponenten-Messplattformen der Serie MPF für die Hochpräzisions-Mehrkomponentenmessung von Kräften und Momenten in drei Achsen. Die Produkte enthalten mehrere einzelne, hochpräzise Kraftaufnehmer, die sorgfältig ausgerichtet und mechanisch voneinander entkoppelt sind, um höchste Genauigkeit bei der Mehrkomponentenmessung sicherzustellen. Dank der daraus resultierenden Unempfindlichkeit gegenüber Störbelastungen lassen sich mit MPF-Messplattformen für den Einsatz in anspruchsvollen mehraxialen Prüfständen, beispielsweise für Funktionstests sowie Komponenten- und Strukturprüfungen in der Industrie.

Jede GTM-Mehrkomponenten-Messplattform wird gemeinsam mit dem Kunden für einen konkreten Anwendungsfall ausgelegt und individuell gefertigt. Die Anzahl der Kraftsensoren in der Mehrkomponenten-Messplattform richtet sich nach der jeweiligen Applikation. Meist kommen sechs, sieben oder acht einzelne Präzisionskraftsensoren zum Einsatz. Die Dimensionen einer Mehrkomponenten-Messplattform richten sich nach den konstruktiven Anschlussmaßen und erwarteten Belastungen.

Typische Einsatzbeispiele für die Serie MPF sind Anwendungen, die in verschiedenen Richtungen sehr unterschiedliche Empfindlichkeiten und Genauigkeiten erfordern – etwa in Windkanälen und Rollwiderstandsprüfständen.

Quelle und Bild: www.gtm-gmbh.com

Weitere Details