Technikforum

3-D-Sensormodul cx4090HS der C6-Serie

3-D-Sensoren mit Genicam 3D

Das 3-D-Sensormodul cx4090HS von AT – Automation Technology ist das erste Produkt der neuen C6-Serie, die das modulare 3-D-Sensorkonzept des Unternehmens ergänzt. Die Implementierung von Genicam 3D ist laut AT ein Novum in der 3-D-Branche. Es ermöglicht eine problemlose Verbindung zwischen Software und 3-D-Kamera via Plug&Play. Mit Genicam 3D werden dazu softwareübergreifend keine spezifischen Features mehr für die Kommunikation von Applikation und Hardware benötigt.  Zwei weitere Vorteile vom neuen Standard-Interface sind die beiden Features Multipart und Multipeak.

Dank Multipart ist es nun möglich, unabhängig vom Pixelformat und Algorithmus mehr Merkmale auszugeben. Zusätzlich zu den Höhenwerten erhält der Benutzer beispielsweise auch noch Intensitätsdaten. Diese geben Aufschluss über die sogenannte Reflectance, die die Kontrastdarstellung bewertet, sowie über den Scatter-Wert, der die Oberflächenbeschaffenheit analysiert. Mit Multipeak kann der Benutzer einen exakten Peak definieren, wodurch beispielsweise Fehlmessungen aufgrund von Reflektionen vermieden werden. Somit ermöglichen laut Hersteller sowohl Multipart als auch Multipeak, dass sich die aufgenommenen 3-D-Daten noch detaillierter auswerten lassen und der Kunde von einer deutlich umfangreicheren und stabileren Analysefähigkeit des 3-D-Sensors profitiert.

Quelle und Bild: www.automationtechnology.de