Technikforum Industrial IoT

Industrial Ethernet Week 3 – 27.-29. Februar

Sponsored Post – Künstliche Intelligenz hat 2023 durch Chat GPT einen absoluten Hype erlebt. Doch im Hintergrund arbeiten Experten und Vordenker schon länger an Einsatzmöglichkeiten und Lösungen für AI im industriellen Umfeld. Diese Entwicklungen und reale Einsatzmöglichkeiten schauen wir uns auf der #IEW3 genauer an und geben eine echte Einschätzung von Potenzial und gegenwärtiger Realität von Generativer KI in der Industrie. Das umfasst den Einsatz von KI in Bildverarbeitungssystemen, die Abhängigkeit des IIoT von KI-Systemen und wie Maschinen mit generativer KI denken lernen.

IEW3 2024 – noch umfangreicher, noch mehr spannende Gäste

2024 gibt die Industrial Ethernet Week einen noch besseren Überblick über aktuelle Megatrends und zeigt wie die Welten aus Software und Hardware weiter zusammenwachsen. Dieses Jahr bringen wir Experten aus Industry Automation, Sensorik und Device Manufacturing mit den Vordenkern aus Generative AI, Manufacturing Data Services und Industrial Network Connectivity zusammen. Die Erhebung, Weiterleitung und Auswertung von Daten in industriellen Prozessen, findet immer mehr in intelligenten Systemen statt. Die Welten von OT und IT wachsen unweigerlich zusammen und schaffen neue Lösungsansätze und Geschäftsmodelle. All dies ist nur mit smarter und leistungsstarker Infrastruktur möglich.

 

Tag1 – Spotlight AI & IIOT PLATFORMS

Wir klären die Fragen, wie generative KI schon heute in globalen Maschinenparks erfolgreich genutzt wird, wie sie dort implementiert werden kann, wo sie noch nicht genutzt wird und welche Lösungen unsere Experten zukünftig sehen.

Freuen Sie sich auf:

Danny Smith, Principal Strategist for Artificial Intelligence responsible for Automotive, Industrial, and Manufacturing Industries, Amazon Web Services

Sebastian Creischer, Business Development Manager, ICONICS

Anja Mrosowski, Business Development Managerin, Mitsubishi Electric

Joachim Finke, Head of PM Network Interface Connectors, HARTING Technologiegruppe

Jan Nieswandt, Product Market Manager, SICK

Dr. Theo Steininger, Gründer & CEO, Halerium

Madeleine Mickeleit, CEO & Gründerin, IoT Use Case

 

Tag 2 – Spotlight FACTORY INSTALLATION

Halbzeit. Am zweiten Tag stehen Field Installation, Fehlerbehebung und innovative Anschlusstechniken im Fokus. Wir klären, wie innovative, feldkonfektionierbare Infrastruktur aussieht und wie sie die erfolgreiche Installation im Feld unterstützt. Wir klären welche kritischen Punkte bei der Feldkonfektionierung zu beachten sind, welche Lösung die richtige im Einsatz ist und wie Engineering Daten bei der Auswahl unterstützen. Wie HARTING zuverlässige und robuste Verbindungen für raue Umgebungen entwickelt und testet, klären wir bei einem exklusiven Blick in unser zertifiziertes Labor.

Die Factory Installation Profis sind:

Thomas Hüsch, Technical Support & Training, Softing IT Networks GmbH

Joachim Finke, Head of PM Network Interface Connector, HARTING Technologiegruppe

Vitali Philippi
, Produktmanager, HARTING Technologiegruppe

Lennart Koch
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Matthias Domberg
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Maximilian Rohrer
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Heiko Meier
, Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Dr. Stephan Middelkamp
, General Manager Quality & Technologies, HARTING Technologiegruppe

Matthias Speer
, Head of Global Product Management, HARTING Technologiegruppe

Maximilian-Wilhelm von Behren
, Digital Transformation Manager, HARTING Technologiegruppe

 

Tag 3 – Spotlight DEVICE DESIGN

Geräte sollen kleiner, leistungsfähiger und dabei auch noch schneller verfügbar werden. Alternative Technologien und Entwicklungswege sind gefragt. Single Pair Ethernet wird als möglicher Backbone für die steigenden Anforderungen an Datennetze im IIoT gehandelt. Die lückenlose Ethernetkommunikation vom Sensor bis in die Cloud eröffnet neue Möglichkeiten und modulare Verbindungskonzepte im Gerät realisieren kostengünstige Prototypenentwicklung. Die Makerscene entdeckt diese neuen Technologien und hält spannende Ideen bereit.

Wir zeigen live, wie Single Pair Ethernet erfolgreich für eine smarte Feldebene sorgt und präsentieren die Lösungen der Gewinner der SPE Design Challenge 2023.

Die Vordenker im Gerätedesign:

Svenja Litz, Cluster Manager Product Management, Belden Deutschland

Frank Moritz
, Technical Industry Manager, SICK AG

Matthias Fritsche
, Head of Technical Working Group, SPE Industrial Partner Network

Martin Leihenseder
, Senior Specialist Signal & Communications, Würth Elektronik eiSos

Marian Dümke
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Matthias Domberg
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Maximilian Rohrer
, Global Productmanager, HARTING Technologiegruppe

Stephan Middelkamp
, General Manager Quality & Technologies, HARTING Technologiegruppe

Joachim Finke
, Head of PM Network Interface Connectors, HARTING Technologiegruppe

Sascha Bütterling
, Sales Director DACH – Enterprise SaaS, Supplyframe

Maximilian-Wilhelm von Behren
, Digital Transformation Manager, HARTING Technologiegruppe

 

HARTING INDUSTRIAL ETHERNET WEEK 2024



LinkedInYoutube