Technikforum

Energie­autarke, vernetzte Sensor­technolo­gien aus Bayern

Wenn vernetzte Sensortechnik auf digitale Technologie trifft, eröffnen sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten. Kurze Sendezeit von Datenpaketen, geringer Energiebedarf, minimaler Wartungsaufwand – das verspricht beispielsweise die IoT-Inititative ‚mioty Alliance‘ mit ihrer drahtlosen LPWAN-Technologie. Sogenannte SensorBeacons, intelligente Sensorgesamtsysteme, ermöglichen im industriellen Umfeld bereits die vorausschauende Wartung von Anlagen und Maschinen, indem Zustandsdaten erhoben und ausgewertet werden. Das macht diese Sensorsysteme mittlerweile sogar zur Grundlage für Geschäftsmodelle. Einen Einblick in State-of-the-Art-Lösungen gewährt am 18. Mai das Technologieforum ‚BayoTy – Bayerisches Sensorik-Netzwerk trifft auf mioty‘.

 Am Nachmittag können sich Teilnehmer bei einem Rundgang durch den Prototypenbau bei Vitesco Technologies einen praktischen Eindruck verschaffen. Ziel der Workshopeinheit mit Fachleuten aus dem Sensorik-Netzwerk ist es, die Entwicklung von Projektideen und neuen Kooperationsmöglichkeiten auszuloten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Das Programm im Überblick:

10:00 Uhr       Begrüßung und Einführung
Matthias Streller, Strategische Partnerschaft Sensorik e.V./Cluster Sensorik

Vorstellung Vitesco Technologies und Agile Engineering
Dr. Patrick Dawah, Vitesco Technologies

mioty in a Nutshell – Technologie- und Anwendungsperspektiven
Michael Schlicht, mioty alliance

10:30 Uhr       AIIoT for SensorBeacons (englisch)
Harish Kumar Nimmala, AVL Software & Functions

11:00 Uhr       Prozessoptimierung mit mioty in der Hafenlogistik
Uwe Scherf, WIKA Alexander Wiegand

11:30 Uhr       mioty – Robust Wireless Connectivity for Industrial IoT (IIoT) Applications
Stephan Heide, ifm electronic

12:00 Uhr       Modular vom Sensor zum Geschäftsmodell – ein Bericht aus der Praxis
Patrick Franke, NXTGN Solutions

12:30 Uhr       Mittagspause, offenes Netzwerken

13:15 Uhr       Rundgang Prototypenbau Vitesco Technologies
Dr. Patrick Dawah, Vitesco Technologies

Workshop
Smart City und Umwelt
Industrie und Mobility

15:15 Uhr       Wrap-up
Matthias Streller, Strategische Partnerschaft Sensorik e.V. / Cluster Sensorik

15:30 Uhr       Netzwerken und offenes Ende der Veranstaltung

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung unter folgendem Link bis einschließlich Montag, 16. Mai 2022 erforderlich: https://eveeno.com/tf-bayoty​​​​​​​. Veranstaltungsort ist Vitesco Technologie in Regensburg.

Seit 2006 bündelt die Strategische Partnerschaft Sensorik e.V. als regionales Netzwerk die in Bayern bestehende Sensorik-Expertise, um Innovationskraft und Zukunftsfähigkeit bayerischer Unternehmen und Einrichtungen nachhaltig zu stärken. Über 80 Mitgliedern und 250 aktiven Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik bietet es neben der Unternehmensvernetzung, Innovationsförderung und Kompetenzbildung zahlreiche konkrete Dienstleistungen.

Quelle und Bild: www.sensorik-bayern.de

Veranstaltungspartner: www.vitesco-technologies.com