Technikforum

Installierte Sicherheitssensoren von Bernstein

Diagnosedaten nun auch via iOS abrufbar

Die Diagnosedaten des Smart Safety System von Bernstein sind nun auch mittels iPhone auszulesen. Wird eine Maschine oder Anlage mit den Sicherheitssensoren SRF und/oder den Not-Halt-Schaltern SEU ausgestattet, wird häufig eine reihenschaltbare Variante gewählt, um den Verdrahtungsaufwand und die Kosten des Systems zu reduzieren. Zusammen mit der programmierbaren Sicherheitsauswertung SCR DI dient das smarte Komplettsystem zur Absicherung von Maschinen und Anlagen.

Das Diagnosesystem DCD liefert umfangreiche Daten eines jeden angeschlossenen Geräts und visualisiert diese per App. Mit diesen Daten kann unter anderem schnell und genau identifiziert werden, welche Tür oder welcher Not-Halt betätigt wurde. Die schnelle Diagnosemöglichkeit hilft Fehler aufzuspüren und unterstützt bei der Inbetriebnahme, so der Hersteller. Dieses ist für jeden Mitarbeiter möglich, der mit einem Smartphone und der App ausgestattet wird. Das Smart Safety System soll regelmäßig um weitere Komponenten ergänzt werden. Die zugehörige App SRF Diagnose ist im iOS-App-Store zu finden. Das Pendant für Android-Geräte ist bereits länger erhältlich.

Quelle und Bild: wwww.bernstein.eu