Technikforum

Horiba Logo

Horiba kauft Bexema

Horiba Europe hat den Zukauf der Bexema GmbH aus Barleben bekannt gegeben. Bexema ist ein Start-up für Hochvolt-Testgeräte, HV-Emulatoren sowie Wechselrichter für Batterien, Brennstoffzellen und Elektrolyseure.

Mit dieser Übernahme reagiert Horiba, Hersteller von Test-, Fertigungs- und Diagnosesystemen für Brennstoffzellen, Batterien und Elektrolyseuren, auf den Bedarf an Entwicklungs- und Testlösungen, der durch den wachsenden Markt für alternative Energien und elektrifizierte Fahrzeuge getrieben wird. Horiba bezog bereits vor dem Zukauf unterschiedlichste Produktlösungen von Bexema, darunter Quelle-Senke-Systeme für Brennstoffzellen, Batterie- und Elektrolyseurprüfstände, DC-Steller für Testequipment rund um E-Motor– und Powertrain-Prüflösungen oder Batterieemulatoren für Fuel-Cell-Powertrain-Anwendungen.

Nach der Übernahme der Fuelcon AG im Oktober 2018 markiert der Zukauf von Bexema den nächsten Schritt auf dem Weg zum Ausbau des Elektrifizierungsportfolios, so das Unternehmen.

Quelle und Foto: www.horiba.com

Aufgekauftes Unternehmen:www.bexema.com