Technikforum

Leuze Experience Days im April: ”Moving packaging forward“

Vom 27. bis 29. April lädt Leuze erneut zu ihren virtuellen „Leuze Experience Days“ ein. Ihr Fokus liegt dieses Mal auf Themen rund um die Verpackungsindustrie: auf ihrer neuen Plattform sowie in Webinaren zeigt Leuze ihren Kunden Innovationen und Highlights speziell für Packaging-Applikationen.

Um ihren Kunden auch in Zeiten der Corona-Pandemie nahe zu sein und sie in einer sich ständig wandelnden Industrie noch erfolgreicher zu machen, lädt Leuze ihre Kunden zu einer neuen Ausgabe ihrer “Leuze Experience Days” ein. „Nachdem wir auf unsere ersten „Leuze Experience Days“ Ende letzten Jahres von unseren Kunden ein so positives Feedback bekamen, halten wir an diesem Format 2021 fest und bieten ihnen auf dieselbe Weise Ende April wieder aktuelle Einblicke in die Welt von Leuze“, erklärt Salvatore Buccheri, Geschäftsführer der Vertriebsgesellschaft Deutschland und Vice President Europe bei Leuze.

Verpackungsindustrie im Fokus

Auf ihrer neuen digitalen Plattform bieten die Sensor People ihren Kunden die Möglichkeit, Fachvorträge und Produkt-präsentationen zu besuchen. Dieses Mal dreht sich alles rund um die Verpackungsindustrie. Sie präsentieren, wie sich Zugangssicherungen an Materialübergabestationen und an mehrspurigen Transportanlagen zuverlässig lösen lassen. Zudem gehen sie auf die aktuellen Trends und gültigen Normen in der Verpackungsindustrie ein. Und präsentieren ihre Produktinnovationen. Beispielsweise den neuen Ultraschall-Licht-Kombigabelsensor GSX14E speziell für Etikettiermaschinen. Und den neuen Referenztaster DRT 25C basierend auf der Contrast Adaptiv Teach-Technology (CAT) für horizontale Verpackungsanlagen.

Quelle und Foto: https://www.leuze.com/de