5G-Netze für die Smart City optimieren – das ist die Herausforderung der Reply Code Challenge 2021

5G-Netze für die Smart City optimieren – das ist die Herausforderung der Reply Code Challenge 2021

Die 5G-Technologie rückt die Verwandlung von Städten zu Smart Cities in den Fokus. Um die Realisierung der intelligenten Städte von Morgen zu beschleunigen, ist das Ziel der vierten Ausgabe der Reply Code Challenge 2021 der optimale Aufbau eines 5G-Netzes mit Hilfe eines Algorithmus. Der von Reply organisierte teambasierte Wettbewerb führt neue Generationen an die Digital- und Coding-Kultur heran.

Die Challenge ist offen für Coder aus der ganzen Welt und findet am Donnerstag, 11. März 2021 online statt. Reply veranstaltet den Wettbewerb in zwei Formaten: Die Standard Edition richtet sich an Universitätsstudenten und Berufstätige, die Teen Edition an 14- bis 19-Jährige.

Die Teilnehmer der Standard Edition erhalten die Aufgabe, in einer Stadt mit besonderen geografischen Anforderungen eine neue Netzwerkinfrastruktur zu erstellen. Mittels Codierung ist das Ziel, die optimale Kollokation der 5G-Antennen für den bestehenden städtischen Kontext auszuarbeiten.

Die jüngeren Teilnehmer der Teen Edition lösen Logik- und Matheaufgaben. Dabei unterstützt bereits im Vorfeld ein Train&Win-Programm. In Form eines „Coding Gym” bietet eine Plattform Übungen und Lernmaterialien zur Vorbereitung auf den internationalen Wettbewerb am 11. März. Ab dem 8. Februar können Lehrer und Schüler gemeinsam mit den unter challenges.reply.com zur Verfügung gestellten Aufgaben trainieren und Reply Gadgets für den Unterricht gewinnen.

Bei der Jagd nach dem Sieg sind keine Grenzen gesetzt: Die Teams können alle Lösungen einreichen, die sie während des Wettbewerbszeitraums entwickeln, und dabei jede beliebige Programmiersprache verwenden – einschließlich C++ und Python. Das Podium wird von den Algorithmen bestimmt, die bei den Tests die beste Punktzahl erreichen. Im letzten Jahr nahmen mehr als 20.000 Programmierer aus 96 verschiedenen Ländern an den beiden Editionen teil.

Mit der Code Challenge eröffnet Reply auch im Jahr 2021 das jährlich stattfindende Reply Challenges-Programm: Dazu gehören die Sustainability Investment Challenge im April, die Studenten mit Fokus auf Nachhaltigkeitsbewertung in die Welt des Investments einführt und die Creative Challenge im Mai, die größte europaweite Challenge für Kreative, die gemeinsam mit großen internationalen Marken organisiert wird. Es folgt die Cyber Security Challenge im Oktober, die zur Suche nach versteckten Schwachstellen in Software und IT-Systemen aufruft.

Reply verdeutlicht mit den Challenges das Engagement für innovative Bildungsmodelle, die neue Generationen gezielt und mit spielerischer Dynamik ansprechen. Seit dem Start des Programms im Jahr 2018 nahmen mehr als 80.000 junge Talente an den von Reply organisierten Challenges für Studenten und Technologiebegeisterte teil. Ziel ist, die Kultur des Programmierens zu fördern und digitale Innovationen in den Bereichen Kreativität, Cybersicherheit und Finanzen anzuregen.

Weitere Informationen unter challenges.reply.com

Quelle und Grafik: http://www.reply.com/de/